Über mich

Lehrer fuer Gemuese und Obst schnitzen

Ich habe fast zufällig zu meiner Kunst gefunden. Beim Schlemmen in einer chinesischen Gaststätte begeisterte ich mich für die Dekoration auf meinem Platz, bestehend aus Schmetterling und Blüte. Das wollte ich in meinem damaligen eigenen Restaurant nachmachen – vergebens.
Als mittlerweile freischaffender Schnitzkünstler aus Sachsen-Anhalt habe ich nicht aufgegeben. Ich beschloss, die Sache gründlich anzugehen und suchte mir einen hervorragenden Lehrer. Den fand ich in dem berühmten Xiang Wang, dem 2-fachen Weltmeister im Gemüse- und Früchteschnitzen. Er hat mir seine Erfahrungen, insbesondere seine Schnitztechnik, die thailändische, japanische und chinesische Elemente vereint, in vielen Kursen vermittelt.

Sie kombiniert die Vorteile aller asiatischen Schnitztechniken mit einer europäischen Handhabung.

Heute lebt er in der Schweiz und uns verbindet eine vertrauensvolle und freundschaftliche Zusammenarbeit.